Justizportal
PDF Drucken E-Mail

Herzlich willkommen auf dem Justizportal, der Informationsseite für Strafverteidiger, Staatsanwälte und Strafrichter.

Ihre Zuweisung von Geldauflagen und Bußgeldern an Cocon e. V. hilft straffällig gewordenen Menschen und ihren Familien bei der  Resozialisierung und bei dem Aufbau eines positiven Familiennetzes. Dieses Familiennetz vermag es, Straffällige nach dem Ende des Strafvollzugs aufzufangen und so vor Straffälligkeit, auch der ihrer eigenen Kinder, effektiv zu schützen.

Cocon e. V. versteht sich sich als justiznaher Dienstleister. Wir kooperieren  mit den Beamten, dem Sozialdienst und den Psychologen der JVA Freiburg eng zusammen und gleichzeitig bieten wir den Gefangenen der JVA Freiburg mit ihren Familien durch externe Therapeuten Paar- und Familientherapie an. Die Bediensteten der JVA Freiburg vermitteln den Inhaftierten unser Angebot. Als externer Therapeut und Therapeutin (wir arbeiten immer zu zweit) ist es uns durch einen Vertrauensvorschuss möglich, stärker auf Veränderungen einzuwirken und auch gleichzeitig Vermittler zwischen Betroffenen und Bediensteten sowie der Anstaltsleitung zu sein, ohne die therapeutische Distanz zu verlieren.

Unser Angebot besteht seit 2007. Das Angebot der systemischen Paar- und Familientherapie mit Inhaftierten und deren Angehörigen ist in Deutschland einmalig und fördert deren Integration in die Gesellschaft.

Durch die therapeutische Begleitung der gesamten Familie, während und nach der Haftzeit des Betroffenen, soll es der Familie möglich sein, ohne Hilfe, bzw. mit immer weniger Hilfe, von außen leben zu können. Es soll wieder ein positives Familienleben, die Fortführung der familären Beziehungen möglich sein und eine schrittweise Rückkehr in die Normalität erreicht werden.

Die Arbeit wirkt präventiv in Bezug auf den Straffälligen, sowie auf die Kinder, selbst nicht straffällig zu werden. Somit ist die Arbeit gleichzeitig auch praktischer Opferschutz.


Durch Ihre Zuweisung von Geldauflagen und Bußgeldern an   Cocon e. V. sichern Sie dass unsere Arbeit nachhaltig wirken kann!

Gerne informieren wir Sie persönlich,  im Rahmen von Fortbildungsveranstaltungen oder Seminaren über unsere Arbeit.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Jörg Breiholz, 1. Vorsitzender                               Barbara Welle, 2. Vorsitzende